Massagearten

Ich bin auf Massagen thailändischer Tradition spezialisiert und als mobiler Masseur für Hausbesuche, Büromassagen und Veranstaltungen buchbar.

Meine Behandlungen sind stets an Deine körperlichen und zeitlichen Gegebenheiten angepasst. So kannst Du zum Beispiel eine ca. zweistündige Yoga Massage für den ganzen Körper genießen oder eine ca. einstündige Fußreflexzonenmassage zur Stimulierung bestimmter Körperprozesse wählen oder Dir im Rahmen einer Büromassage in ca. 20 min Deine Nacken- und Schulterverspannungen bearbeiten lassen.

Dabei ist die Massage so kräftige oder so sanft, wie Du es brauchst. Für besonders hartnäckige Verspannungen und Blockaden empfehle ich die Tok Sen Massage.

Bei meinen Massagen bist Du, mit Ausnahme der Ölmassage, bekleidet. Was Du sonst noch vorab wissen solltest, habe ich Dir auf der Startseite zusammengetragen.

Ich bin auf Massagen thailändischer Tradition spezialisiert und als mobiler Masseur für Hausbesuche, Büromassagen und Veranstaltungen buchbar. 

Meine Behandlungen sind stets an Deine individuellen Gegebenheiten angepasst. Dabei ist die Massage so kräftige oder so sanft, wie Du es brauchst. Für besonders hartnäckige Verspannungen und Blockaden empfehle ich die Tok Sen Massage.  

Was Du sonst noch vorab wissen solltest, habe ich Dir auf der Startseite zusammengetragen.

Yoga Massage

ca. 60 oder 90 Minuten

Hausbesuch: Massage auf Bodenmatte oder Massageliege
Plus: ca. 30 Minuten für Auf-/Abbau, Vorgespräch, Nachruhen

Bei einer Yoga Massage wird Dein Körper in eine passive und entspannte Haltung gebracht, dabei auf eine Weise gedehnt und gestreckt wie es von Yoga-Übungen bekannt ist, aber allein nicht machbar wäre.

Zusätzlich massiere ich Energiemeridiane und besondere Druckpunkte im Wechsel von sanften und tiefergehenden Berührungen. Das regt Lymphe, Blutkreislauf und Stoffwechsel an.

Es lässt die Energien freier durch Deinen Körper fließen, erlaubt Deinem Geist sich zu entspannen und Dir tief zu atmen, in Dich hinein zu spüren und dabei körperliche Blockaden zu lösen.

Solch eine Massage ist eine gute Ergänzung zum Fasten. Ideal um aus dem Alltagsstress auszusteigen oder sich den steifen Körper lockern zu lassen.

Tok Sen Werkzeug

ca. 60 oder 90 Minuten

Hausbesuch: Massage auf Bodenmatte oder Massageliege
Plus: 30 Minuten für Auf-/Abbau, Vorgespräch, Nachruhen

Die Wirkung der nordthailändischen Meridian-Klopfmassage beruht auf dem Abklopfen von ausgewählten Sen-Linien (Energielinien) mit einem kleinen Holzhammer und Holzmeißel. Die so erzeugten Vibrationen dringen tief ins Muskelgewebe ein und bringen Dir Erleichterung bei tiefliegenden Blockaden und Verspannungen. Der markante Klang des Holzes trägt zur Entspannung des Geistes bei.

Diese Ganzkörperbehandlung ist besonders effektiv bei körperlichen Schmerzen. Sie bringt Dein Energiesystem wieder in Harmonie und mobilisiert die Selbstheilungskräfte Deines Körpers.

massage im Büro oder Betrieb

Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst

Bei Dir im Büro/ Betrieb: Massage auf Massagestuhl oder Massageliege 
Für Gruppen mit 4 oder mehr Leuten.

Die etwas andere Erholpause: Kopf, Nacken, Schultern, Rücken, Hüfte und sogar die Füße lassen sich natürlich auch in der Arbeitspause massieren.

Dazu brauchen wir lediglich einen ruhigen Raum, wie zum Beispiel einen kleinen Ruhe- oder Konferenzraum oder ein leeres Büro. Die Massagen können auf dem Massagestuhl oder der Massageliege in kurzen Einheiten von 15 min, 20 min oder 30 min erfolgen, so dass sie auch als Pause während der Arbeitszeit möglich sind. 

Je nachdem, ob ich mit Stuhl oder Liege kommen soll, könnt ihr dann vor Ort zwischen diesen Massagen wählen:

  • Fokus: Kopf, Nacken und Schulterpartie (15 - 30 min, mit Stuhl oder Liege)
  • Schulter, Arme und Hände (15 - 30 min, mit Stuhl oder Liege)
  • Nacken und gesamter Rücken inkl. Beine (30 min, nur mit Liege)
  • Füße und Waden, teilweise mit Massageöl (30 min, nur mit Liege)

Für wiederkehrende Termine kann ich euch einen Buchungskalender einrichten, so dass ihr selber mit euren Kollegen im voraus planen könnt, wer wann dran ist.

Diese Massageversion ist auch ideal für einen betrieblichen Gesundheitstag oder als Besonderheit bei einem Firmen- oder Kundenevent.

Seid ihr interessiert, dann kontaktiert mich und wir besprechen die Details telefonisch.

ÖlMassage

ca. 60 oder 90 Minuten

Hausbesuch: Massage auf Bodenmatte oder Massageliege
Plus: 30 Minuten für Auf-/Abbau, Vorgespräch, Nachruhen
Hinweis: Es verbleiben keine Ölreste am Körper. Anschließend des Duschen unnötig.

Auch hier stimuliere ich im Wechsel von sanften und tief gehenden Berührungen spezielle Energiepunkte und Meridiane.

Im Unterschied zur Yoga Massage verwende ich dabei Sesamöl, um den Druck und das Ausstreichen direkt auf der Haut durchführen zu können. Dementsprechend wird bei dieser Massage Dein Körper weniger gedehnt als bei der Yoga Massage.

Die Ölmassage ist ideal um energetische Blockaden zu lösen und Deinen Geist zur Ruhe zu bringen. Diese Massage hilft Dir zu entspannen und loszulassen und kann Stoffwechsel, Lymphe und Blutkreislauf anregen. 

Deine letzte Malzeit sollte wenigstens eine Stunde zurückliegen und Dein Körper sauber sein. Ein Duschen nach der Massage ist nicht nötig, da das Öl in die Haut einzieht und überschüssiges Öl am Körper von mir entfernt wird.

Fußreflexzonen massage

ca. 45 oder 60 Minuten

Hausbesuch: Massage auf Massageliege
Plus: ca. 30 Minuten für Auf-/Abbau, Vorgespräch inkl. Fußbad (wenn gewünscht)

Bei dieser Massage kommen diverse Grifftechniken zum Einsatz um im Wechsel von sanften und tief gehenden Berührungen die speziellen Energiepunkte an den Füßen und teilweise auch an den Waden zu stimulieren. Ich verwende dazu Sesamöl. 

Diese Massage ist ideal, um Energieblockaden zu lösen, gerade auch bei Körperstellen, an denen nicht direkt massiert werden kann und darf, wie etwa den inneren Organen oder weil das betreffende Körperteil verletzt ist oder frisch operiert wurde oder ähnliches.

Es hilft auch zur Beruhigung von Nerven und Geist und es kann Dir dabei helfen Dein inneres Gleichgewicht und Wohlbefinden zurück zu gewinnen.

Sehr gerne beginne ich die Massage mit einem wohltuenden Fußbad. Dafür bringe ich Dir ein ätherisches Öl mit. Wenn Du das nicht magst, lass es mich vorab bei der Terminvereinbarung wissen.

Wichtig ist, dass Deine Füße vor dem Ölauftragen gereinigt sind.